Public Viewing in Essen - Alle Locations im Überblick

www.Essener-Firmenliste.de

Public Viewing in Essen – Hier gehts ab!

0

WM 2014 Brasilien.svg Public Viewing in Essen Hier gehts ab!

 

Wie wir alle wissen läuft die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien im vollem Gange. Dieses Jahr tanzen wir alle Samba, erfreuen uns an überraschenden Spielen der Mannschaften und beobachten die potenziellen Gegner der deutschen Mannschaft mit Adleraugen.

2014 wollen wir unserer Nationalelf natürlich wieder gebührend zur Seite stehen. Die Möglichkeiten dies zu tun sind vielfältig – am liebsten natürlich in Brasilien im Stadion! Doch auch auf der heimischen Couch oder im Garten mit der Familie lassen sich die Spiele gut verfolgen. Aber die wohl am beliebtesten Variante ist das Public Viewing!

 

Wo und Wann in diesem Jahr Public Viewing in Essen stattfindet, haben wir für Sie zusammengetragen:

 

Public Viewing in der Grugahalle

Unser erster Stopp ist in der Grugahalle in Essen, bei dem 11-Freunde-WM-Arena Angebot werden alle Spiele der deutschen Nationalelf übertragen. An Biertischen mit Stadion Atmosphäre kann man auf einer Großleinwand für 7,50 € (inkl. Bus – oder Bahnfahrt) mitjubeln und feiern. Die Tickets gibt es im Shop an der Halle, im Internet oder unter 72 44 290.

 

Public Viewing am Baledeney See

„Wenn das Wetter mitspielt und Anstoß nicht erst um Mitternacht ist“ dann kann man am Strand des Seaside Beach am Baldeney See für 3,50 € (erm. 3,00 €) alle Spiele verfolgen, so der Pächter. Und das so gemütlich und so Brasilianisch wie in Deutschland nur möglich. Der Pächter des Beaches ist auch gleichzeitig der Betreiber des Bahnhof Süd, hier rät er, früh kommen denn meist ist der Biergarten schon 2 Stunden vor Spielbeginn voll.

 

Public Viewing am Hangar

Das etwas andere Fußballerlebnis – Unsere nächste Station ist am Hangar des Flughafen Essen/Mülheim. 40 m² Großleinwand im Innenbereich. Jedoch wird bei gutem Wetter die Übertragung draußen auf dem Vorfeld stattfinden. Reservierungen sind erwünscht unter 0208 / 30 7087 58 außerdem können Sie schon mal 10 € Mindestverzehr einplanen.

 

Public Viewing in der Finca & Bar Celona

Eine schöne und geregelte Variante scheint die Finca & Bar Celona an der Wüstenhoferstraße in Altendorf. Da bis zu 2000 Gäste empfangen werden können gibt es Tickets für 6,00 €. Allerdings aus organisatorischen Gründen, so kann eine Überfüllung verhindert werden, so die Besitzer. Und das beste daran – man bekommt für sein Ticket 2 Freigetränke und wenn man die Tickets im Vorfeld erwirbt muss man, beim Einlass, nicht in der Schlange stehen.

 

Public Viewing am Isenbergplatz

Eine echte Fan-Meile bildet sich am Isenbergplatz im Südviertel, wo Café Click, Goldbar und De Prins die Spiele jeweils übertragen.

 

Public Viewing im „Musikpark Delta“

Der „Musikpark Delta“ an der Frohnhausener Straße 75, das „Mittendrin“ auf der Klara Straße 70 sowie das „Früher oder Später“ an der Wiitekindstr. 12 bieten je nachdem wie die Wetterlage ist In- und Outdoor „Rudelgucken“.

 

Public Viewing am „Grend“

Zu Guter Letzt das „Grend“ an der Westfalenstraße 311 in Steele wirbt mit freiem Eintritt.

 

Also es gibt allerlei Plätze wo wir unseren Jungs, von Essen aus, die Daumen drücken können. Jetzt heißt es Location für Public Viewing in Essen aussuchen und hoffen, dass unsere Nationalelf, die Herausforderung Brasilien, mit Bravur meistert.

Die essener-firmenliste.de wünscht allen Fans viel Spaß bei den kommenden Spielen, in schöner Atmosphäre.

17. Juni 2014 |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

www.Essener-Firmenliste.de
© Copyright 2014 Alle rechte vorbehalten | Essener-Firmenliste.de | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Blog