Massage Essen | Finden Sie den passenden Masseur in Essen

www.Essener-Firmenliste.de

Geschäfts-Einträge

Sortieren

Masseur in Essen

Das ist wohl eines der wohligsten Berufsbilder, die man sich als Patient vorstellen kann. Sich den fachkundigen Händen eines Masseur in Essen zu überlassen um sich die verspannten und schmerzenden Stellen des Körpers mal so richtig durchkneten zu lassen. Die Berufsbezeichnung eines Masseur Essen lautet korrekt “Masseur und medizinischer Bademeister” und gehört zu den Gesundheitsfachberufen.

Der Masseur Essen hilft erkrankten Personen in Form von Teil- oder Ganzkörpermassagen, Akupunktur- und Fußreflexmassagen, von Heilbädern oder Elektrotherapien, Packungen, Wärme- und Wasserbehandlungen, Wickel, Gymnastik, Strahlungen und Bewegungstherapien. Meist kommen die Patienten zum Masseur in Essen mit Rezepten, die auf Anweisung ihres Arztes ausgestellt wurden. Masseure und medizinische Bademeister können auch in Krankenhäusern, Kur- und Seniorenheimen, Reha-Zentren und Bädern angestellt sein um dort gleich nach Therapieplan die Patienten behandeln zu können.

Seit dem Jahre 1994 ist in Deutschland der vorgenannte Ausbildungsberuf durch das Masseur- und Physiotherapeutengesetz geschützt. Um den Lehrberuf erlernen zu können, muss man das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens einen Hauptschulabschluss nachweisen können. Zudem muss ein ärztliches Gutachten mit einer Gesundheitseignung für dieses Berufsbild vor Antritt der zweijährigen Ausbildung vorgelegt werden. Die abschließende Prüfung erfolgt in Form eines Staatsexamens. Hiernach ist noch ein halbjähriges Praktikum in einem anerkannten Gesundheitsbetrieb abzuleisten, erst dann kann bei der zuständigen Behörde der Antrag eingereicht werden, sich Masseur und medizinischer Bademeister nennen zu dürfen.

Die weibliche Bezeichnung dieses Lehrberufes lautet ebenfalls Masseurin und medizinische Bademeisterin. Wenn man von einer “Masseuse” spricht, dann ist das Gassenhauer und Umgangssprache und zudem zweideutig, es hat mit dem Gesundheitsberuf der Masseurin nichts zu tun. Eine Masseuse verrichtet eher intim ausgerichtete Tätigkeiten privat oder gegen Entgelt.

Für den Masseur Essen gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Fortbildungsmaßnahmen in Sachen Sportmassage, Lymphdrainage, Fachwirt für soziale Dienstleistungen oder Fitness-Fachwirt. Wer das Abitur besitzt kann beispielsweise auch Studiengänge in den Bereichen Medizin- und Sportpädagogik belegen.

Finden und Bewerten eines Masseur Essen

Wer einen Masseur in Essen sucht, der sollte sich das Online-Nachschlagewerk der Essener Firmenliste www.essener-firmenliste.de genauer ansehen. Hierüber kann der Masseur Essen nach erfolgter Behandlung auch bewertet werden. Die Essener Firmenliste ist in Berufs- und Dienstleistungs-Kategorien unterteilt wodurch man den Masseur in Essen im gewünschten Stadtteil leicht und schnell findet.

www.Essener-Firmenliste.de
© Copyright 2014 Alle rechte vorbehalten | Essener-Firmenliste.de | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Blog