Hebammen Essen | Hier finden Sie empfehlenswerte Hebammen

www.Essener-Firmenliste.de

Geschäfts-Einträge

Sortieren

Was ist eigentlich eine Hebamme und was macht sie alles?

Eigentlich müsste man das Wort folgendermaßen getrennt aussprechen: “Heb – amme”, denn das ist der Sinn der ursprünglichen Bezeichnung.
Mit einer Amme meinte man eine Ahnin, Großmutter oder Kindsmagd, die eben beim Geburtsvorgang dabei war und das Neugeborene “hebt” oder zu deutsch “hält”.
Hebammen sind nicht nur während des Geburtsgeschehens anwesend sondern betreuen die Schwangere meist schon vor der Geburt und noch Tage oder Wochen nach dem Entbinden mit der Nachsorge.
Es gibt auch männliche Hebammen, die man in Deutschland jedoch Entbindungspfleger nennt. Die Hebamme, das ist einer der weltweit ältesten Frauenberufe. Sie wurden seit alters her bewundert, notwendig gebraucht, glorifiziert, mythologisiert aber auch gefürchtet, angegriffen, unterdrückt und instrumentalisiert.

Suche nach einer Hebamme in Essen

Wer eine Hebamme in Essen sucht, der sollte am besten und schnellsten das online Branchenbuch essener-firmenliste.de aufrufen, denn unter dem Stichpunkt Hebamme Essen sind alle amtierenden Hebammen aufgeführt.

Was sind die Aufgabe der Hebamme Essen?

Sie übernimmt genau wie ein Gynäkologe die Schwangerenvorsorge. Bis auf die Ultraschalluntersuchungen kann die Vorsorge nahezu komplett von der Hebamme in Essen vorgenommen werden.
Die Hebamme Essen kann einen Schwangerschaftstest vornehmen, einen Mutterpass ausstellen, Untersuchungen mit dem Pinard-Rohr oder dem CTG übernehmen, Abstriche machen und der Schwangeren beratend zur Seite stehen.
Sie leistet Geburtshilfe und kann ab Wehenbeginn die Geburt vollkommen selbstständig, ohne das Zutun eines Arztes einleiten, zumindest bei einer Hausgeburt.
Im Krankenhaus oder in einer Frauenklinik muss allerdings den Vorschriften entsprechend ein Arzt zwingend mit anwesend sein. Die Hebamme in Essen entscheidet auch, ob alles problemlos verläuft oder ob ein medizinisches Eingreifen nötig ist. Sie geht auf die Gebärende und deren Wünsche in punkto Geburtsstellung ein. Bei Kaiserschnittgeburten steht sie dem Arzt hilfreich zur Seite.
Es gibt auch Familienhebammen, welche ganze Generationen betreuen, deren soziales Umfeld und die medizinischen Risikofaktoren und Themen wie Suchtproblematik usw. kennen. Die betreuen die geborenen Kinder über einen langen Zeitraum, oft bis über das erste Lebensjahr hinaus.
Die Hebamme Essen übernimmt auch Beratungen und Aufklärungshilfen zur Familienplanung und deren Methoden. Sie berät zu Schwangerschaftsabbrüchen und nimmt die Funktion einer Ernährungsberaterin ein. Sie steht bei Tot- und Fehlgeburten zur Seite und ist beratend zu alternativen Behandlungsmethoden vor, während und nach der Geburt tätig.
Es gibt die freiberufliche Hebamme Essen oder die Hebamme in Essen die ein einem Vertragsverhältnis zu diversen Kostenträgern in Deutschland steht.
In jedem Fall ist Ihr Instrument zum Auffinden der passenden Hebamme in Essen das online Branchenbuch essener-firmenliste.de!

www.Essener-Firmenliste.de
© Copyright 2014 Alle rechte vorbehalten | Essener-Firmenliste.de | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Blog